Rundmails statt Blog

Liebe Blog-Leser/-innen, hier hat sich einige Tage, bessergesagt einige Wochen nichts getan. Da ich schon seit einigen Monaten Probleme mit WordPress, bessergesagt mit der Internetverbindung habe, somit keinerlei Berichte oder Bilder hochladen kann und der ganze Prozess über Das Handy zu aufwendig ist, werde ich auf Rundmails umsteigen! Ich habe lange überlegt ob dies die … Mehr Rundmails statt Blog

Ein ganz besonderes Weihnachten

​Die Weihnachtzeit und der damit verbundene Stress ist für viele nun vorbei. Auch für uns, obwohl der Stress dieses Jahr für uns ausfiel. Denn für uns war Weihnachten dieses Jahr wirklich besonders. Fernab der Heimat, bei anderen Wetterbedingungen und mit anderen Menschen. Ohne Vorweihnachtsstress und ohne Weihnachtsmarkt. Manchmal hat man daran gedacht, wie es jetzt … Mehr Ein ganz besonderes Weihnachten

La Paz

​Endlich! Der erste Urlaub stand an. Ich hatte mich für La Paz entschieden und so ging es dann auch am Mittwoch, den 24.11 um 20 Uhr mit der Flotta auf die 12-stündige Fahrt. Eine Flotta, ist vergleichbar mit den Fernbussen in Deutschland. Diese Fahrt gab es nur in “Cama“. Das heißt übersetzt “Bett“. Dabei hat … Mehr La Paz

Trockene Regenzeit

​In Deutschland regnet es vermutlich seit einiger Zeit, hier warten viele Menschen vergeblich drauf. Seit knapp 7 Wochen hat es nicht mehr richtig geregnet. Mit richtig meine ich, so dass es mal wieder Schüttet. In vielen Stadtteilen gibt es seit mehreren Tagen/Woche, keinerlei Wasser. Im Zentrum gibt es kein Wasser, ebenso im Krankenhaus und auf … Mehr Trockene Regenzeit

Maragua

Vergangenes Wochenende machten wir gemeinsam als WG mit 12 Personen einen 2-Tagesausflug. Bessergesagt eine 2-Tageswanderung.  Samstagmorgen um 6:30 starteten wir hier am Hostel und liefen ins Zentrum. Jeder mit einem kleinen Rucksack bepackt, da man für zwei Tage nicht viel braucht, ausreichend Trinken und OHNE Handy. Wir haben beschlossen, ein Handyfreies Wochenende zu machen, was … Mehr Maragua

Gemeinsam Kinderaugen zum Leuchten bringen

Hallo ihr Lieben, heute gibt es ausnahmsweise mal etwas anderes als einen Bericht von meiner Arbeit oder einem Ausflug.  Denn heute möchte ich auf eine Aktion aufmerksam machen, die ich mit Euch gemeinsam starten möchte. Wie ihr wisst, arbeite ich mit Straßen und Arbeiterkinder zusammen. Und Weihnachten steht bald vor der Tür. Aus diesem Grund … Mehr Gemeinsam Kinderaugen zum Leuchten bringen

Cerro Rico

Nach einiger Zeit habe ich endlich mal wieder Zeit gefunden, über meinen Tag im Cerro Rico (Potosí) zu berichten. Der Cerro Rico ist ein Berg, der hauptsächlich für seine Mine bekannt ist. Dort arbeiten täglich noch ca.14.000 Menschen und insgesamt 80% der Bewohner aus Potosí.  Samstagmorgen entschieden wir uns dafür, eine Tour durch die Mine … Mehr Cerro Rico

Potosí, Potosí, Potosí

​Geplant war es schon länger nach Potosí zufahren. Nur wann, wusste keiner. Donnerstagabend haben wir uns, ich und drei meiner Mitbewohnerinnen, entschlossen ein Hostel in Potosí zubuchen. Gesagt, getan. Am nächsten Mittag buchten wir den Bus für die drei stündige Fahrt von Sucre nach Potosí. Hier ist es üblich, das Ticket kurz vorher zubuchen. Freitagabend … Mehr Potosí, Potosí, Potosí